Blog

3 Tipps für die etwas angespannteren Gespräche

Feb 23, 2021

1) Es geht um die Sache, nicht die Person.

Wenn das nur so einfach wäre. Wir vergeuden dennoch unnötige Energie auf der persönlichen Ebene. Konstruktive Gesprächspartner verfügen über eine «neutrale» Stimme, die weder zu stark für noch gegen etwas ist. Eine solche Stimme sorgt für Ruhe und Sachlichkeit. Lerne die eigene Stimme als Konversations-Thermometer zu verwenden.

2) Finde Ähnlichkeiten, nicht Unterschiede.

Denke nicht darüber...

Weiter lesen ...

So schaffst Du eigene Werte, auch wenn Du keine Ziele hast.

Feb 21, 2021

 

Wer sein Leben in die Hand nehmen und selber gestalten will, braucht Werte. Prinzipien, die helfen Verantwortung zu übernehmen, Engagement zu zeigen und etwas im Leben zu bewegen.

Alle Kulturen dieser Welt kennen solche Lebensregeln. Goldene Regeln. Tugenden in denen Wissen und Weisheiten zusammengestellt und von Generation zu Generation weiter vermittelt wurden.

Werte, wie man gut und richtig leben kann.

Heute mehr denn je.

Die Christen lehrten die 10 Gebote und Buddha...

Weiter lesen ...

Ein bisschen Glaubwürdigkeit

Feb 17, 2021

Da gibt es ein Missverständnis …

… Glaubwürdigkeit kommt nicht von Glauben, auch wenn das Wort «Glauben» drinsteckt.

Lass Dich nicht täuschen.

Glaubwürdigkeit ist eine Form der Beweisführung. Nicht wer zuhört, ist glaubenspflichtig, sondern wer spricht, ist beweispflichtig.

1) Also Vorsicht bei Aussagen, die mit «Ich glaube, dass … » beginnen.

2) Glaubwürdigkeit ist nur ein Werkzeug. Kein Nutzen. Kein Ergebnis. Keine...

Weiter lesen ...

Wir müssen mal reden ...

Feb 14, 2021

... Ich zuck’ jedes mal zusammen, wenn ich diesen Satz höre.

Aber irgendwer muss ja dieses unangenehme Gespräch führen. Und wer weiss, vielleicht bist Du das schon bald.

Egal, wie viel Erfahrung man hat, es ist jedes Mal eine neue Herausforderung, in solch ein Gespräch zu gehen.

Wir alle wissen: Kommunikation scheitert in der Regel an ganz elementaren Dingen.

Deshalb sind hier drei elementare Grundregeln, mit denen Du schwierige Gespräche zum Erfolg führst...

Weiter lesen ...

Hör' zu.

Feb 13, 2021

Zuhören ist wichtig. Das ist selbstverständlich. Doch gerade weil es selbstverständlich ist, hören nur die wenigsten tatsächlich zu.

Hier sind 4 ebenso selbstverständliche Tipps, die jeder von uns kennt, wir aber ab und zu wieder hören müssen:

1) Schweig!

Was Verbindung und Vertrauen im Gespräch schafft, sind nicht Deine Weisheiten, sondern die Fragen, die Du stellst. Aber um solche Fragen zu stellen, musst Du erst mal schweigen und zuhören.

...

Weiter lesen ...

Der Ausreden-Killer.

Feb 07, 2021

Im Leben geht es um Alternativen.

Auch wenn wir manchmal das Gefühl haben von all den vielen Alternativen, die das Leben uns bietet, überwältigt zu werden, so stellt man bei genauerem Hinschauen fest, dass wir im Grunde genommen nur eine Alternative haben:

Wir sind entweder erfolgreich in unserem Unterfangen oder aber wir sind es nicht.

Und im letzterem Fall müssen wir uns eine entscheidende Frage stellen.

Die meisten von uns  tendieren...

Weiter lesen ...

Stelle Deine Bedingungen.

Jan 31, 2021

Wenn Unternehmen ein Auftrag zu vergeben haben und dafür zum Pitching einladen, dann löst das bei Selbstständigen, Experten, Trainern und Beratern oft ein mulmiges Gefühl aus. Denn oftmals steht bei einem solchen Pitching der Aufwand in keinem vernünftigen Verhältnis zum Ertrag.

Und diese Tatsache gilt selbstverständlich insbesondere für die Agenturwelt der Kreativen.

 

Ein Spiel der Macht.

Das Machtverhältnis zwischen Auftraggeber und...

Weiter lesen ...

Das Geheimnis guter Entscheidungen.

Jan 24, 2021

Gute Entscheidungen zu treffen, ist kein angeborenes Talent. Es ist eine Fähigkeit, die jeder von uns erlernen kann.

Hier sind 6 Gedanken, wie Du Deine Entscheidungsfähigkeit langfristig entwickeln kannst.

 

Versuche nicht Deine Entscheidungen zu verstehen, sondern erkenne Deine Gewohnheiten.

97% von allem was wir tun, geschieht auf Autopilot. Mit anderen Worten, das meiste von dem, was wir tagein tagaus entscheiden, lässt sich auf unsere Gewohnheiten...

Weiter lesen ...

Wir sind das, was wir wiederholt tun.

Jan 17, 2021

Jeder von uns hat schon irgend wann mal etwas davon gehört, man solle sich im Leben Ziele setzen.

Jahrelang habe ich mir Ziele gesetzt und vorzeitig das Handtuch geworfen. Ich war stets sehr schnell begeistert, regelrecht aufgedreht, aber drei Wochen später stellte ich jeweils fest, dass ich keines meiner schriftlich festgehaltenen Vorhaben verwirklicht hatte. Was in der Regel davon übrig blieb, war ein Gefühl der Leere und des Frustes.

Sich ein Ziel aufzuschreiben ist...

Weiter lesen ...

Was den Profi vom Amateur unterscheidet.

Jan 10, 2021

 

Amateure tun, was sie lieben.

Das meine ich nicht abschätzig. Das meine ich buchstäblich. Schliesslich kommt das französische Wort Amateur vom lateinischen Ursprung «amare» (lieben). Der Amateur widmet sich seinem Hobby, seiner Leidenschaft, wann immer er oder sie Lust, Muse und Zeit dazu hat. 

Profis hingegen lieben, was sie tun.

Der Unterschied zum Amateur ist, dass der Profi Geld für das bekommt, was er tut. Was den Profi vom Amateur aber...

Weiter lesen ...
1 2 3 4 5 6 7
Close

Jetzt anmelden!

Gehöre zu den Ersten, die GRATIS-Know-how, Blogs und Sonderaktionen direkt in die Mailbox erhalten.