Bewerben mit Profil 1 – Bewerbungstraining

Lerne Bewerbungsunterlagen zu erstellen, die nicht vom Tisch des Personalers fliegen: Lebenslauf und Motivationsschreiben. Und wenn wir schon dabei sind, lass uns gleich auch über Dein Bewerber-Mindset reden.

JETZT ANMELDEN
 

Einführung (Vorschau)

 

Einführung (Vorschau)

 

Bewerben mit Profil 1 – Bewerbungstraining

99.-

Was Du in diesem Kurs lernen wirst:

  • Das erfolgreiche Mindset für den Bewerber.
  • Umgang mit Absagen.
  • Wie Du Werbung in eigener Sache machst.
  • Wie Du die erste Seite Deines Lebenslaufes gestalten solltest, um maximale Aufmerksamkeit zu erhalten.
  • Layoutfragen
  • Wie soll die Struktur daher kommen?
  • Praxisbeispiele
  • 1 Lebenslauf-Vorlage zum Download als Word und PDF.
  • 1 Beispiel für die «erste Seite» des Lebenslaufs als PDF.
  • Die Königsdisziplin "Motivationsschreiben".
  • Nach welchen Kriterien Du Dein Motivationsschreiben erstellen solltest.
  • Was ist Deine Motivation?
  • Was man auf keinen Fall machen sollte.
  • Initiativbewerbungen und worauf es da ankommt.
JETZT ANMELDEN

Bewerbung mit Profil 1 – Bewerbungstraining

 

Bewerbungen schreiben, ist Werbung in eigener Sache. Sich bei einem Arbeitgeber bewerben, ist reines Selbstmarketing.

Der Stellenmarkt hat sich drastisch verändert. Die Konkurrenz wächst nicht nur quantitativ, sondern vor allem auch qualitativ. Wer heute die Aufmerksamkeit eines Personalers auf sich ziehen will, muss wissen, was er tut.

Einen überzeugenden Lebenslauf erstellen, ist mehr als nur ein «Copy/Paste-Vorgang». Viele geben sich leider damit zufrieden, lediglich eine Vorlage aus dem Internet herunterzuladen und die Daten abzufüllen. Doch ein sexy Layout alleine reicht nicht, um die nötige Aufmerksamkeit zu bekommen. Wenn Du tatsächlich Deine Chance erhöhen willst, auf den A-Stapel zu landen, dann hilft es, wenn man etwas über den Selektionsprozess versteht.

Viele Bewerberinnen und Bewerber vernachlässigen ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen. Sie glauben, Papier sei nur etwas Nebensächliches. Wenn sie nur zum Gespräch eingeladen werden, dann werden sie das Ding schon schaukeln.

Eine solche Einstellung haben allerdings nur Amateure. Profis erkennen die Haltung eines Bewerbers bereits an den Unterlagen. In Bruchteilen von Sekunden ist die Vorentscheidung gefallen. Es ist daher wichtig zu verstehen, wie man sich mit seinem Dossier eine vorteilhafte Position verschafft und somit zum Gespräch eingeladen wird.

In diesem Kurs lernst Du, was wirklich nötig ist, um Dein Dossier auf den neusten Stand zu bringen. Gemeinsam arbeiten wir an den entscheidenden Fragen und Kriterien, die Du reflektiert haben musst, damit Dein Profil an Schärfe gewinnt. Du lernst, was einen professionellen Lebenslauf auszeichnet und wie man ein überzeugendes Motivationsschreiben aufsetzt.

JETZT ANMELDEN